Aktuelle News im Netzwerk
Termine im Netzwerk
Rezepte im Netzwerk

Hinweis zum Datenschutz

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir ein Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie damit einverstanden sind, freuen wir uns, wenn Sie unsere Webseite weiter erkunden. Sollten Sie der Verwendung nicht zustimmen, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

Kontaktieren Sie uns

 

Firma / Name *
eMail-Adresse *
Telefon
Nachricht *

* = Pflichtfeld

 

 
Bitte Ergebnis der Rechenaufgabe als Zahl eingeben
7 * 3 =

 

 

Unsere gesammelten News im Überblick

Platzhalter

Kleine Helden – ein Besuch im Regenbogenland!

Mo, 14. Mai 2018  von Bestattungen Floeren

Die Rheinische Post berichtet in einer ihrer Ausgaben über das Kinderhospiz Regenbogenland in Düsseldorf.

Im Regenbogenland arbeitet man nach dem Motto „Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehrt Leben“, das von der Gründerin des Hospitzdienstes stammt. Bei dem Thema Sterben sind Kinder oft tapferer als Erwachsene. Oft setzten sie sich ganz intensiv mit dem Thema ...

Artikel lesen


mehr zur Kategorie: Allgemein

mehr zur Thematik: Kinderhospiz Regenbogenland Düsseldorf


Platzhalter

Regionaltag der Hospizgruppen Unterer Niederrhein

So, 04. März 2018  von Bestattungen Floeren

Auf der Wasserburg Rindern trafen sich die Hospizgruppen Unterer Niederrhein zur 23. Regionaltag. Das Thema an diesem Tag lautete „Kunst und Sterben – getrennte Welten?“

An zwei aufeinander folgenden Tagen trafen sich 280 ehrenamtliche Hospizmitarbeiter mit ihren Koordinatoren und Fachreferenten auf der Wasserburg Rindern. Die Hospiztage liefern für die Mitwirkenden immer wieder neue Impulse für ihre Tätigkeit in der Begleitung von schwerkranken und sterbenden ...

Artikel lesen


mehr zur Kategorie: Allgemein

mehr zur Thematik: Kunst und Sterben Ehrenamtliche Wasserburg Rindern


Platzhalter

Kinder stellen viele Fragen zum Sterben!

So, 04. März 2018  von Bestattungen Floeren

Die Rheinische Post berichtet in einer ihrer Ausgaben über zwei Hospizkoordinatorinnen der Malteser am Niederrhein und über ihre Arbeit im ambulanten Hospizdienst.

Anne Schlaghecken und Martina Zimmer begleiten Familien in der ein Kind oder Jugendlicher schwer erkrankt ist. Sie arbeiten für den ambulanten Hospizdienst für Kinder und Jugendliche der Malteser am Niederrhein. Der Tag der Kinderhospizarbeit war Anlass mit den beiden Frauen ausführlich über ...

Artikel lesen


mehr zur Kategorie: Allgemein

mehr zur Thematik: Hospitzarbeit Malteser Hospitzdienst


Platzhalter

Die Hospizarbeit

So, 04. März 2018  von Bestattungen Floeren

Die Definition des Hospizes! Das Wort Hospiz wird vom lateinischen Wort „hospitum“ abgeleitet. Es steht für den Begriff „Herberge“ und ist die Bezeichnung für eine Einrichtung, wo unheilbar kranke Menschen in der letzten Phase ihres Lebens Begleitung und Versorgung erfahren. Zum Hospiz gehören die häufig meist kleinen stationären Einrichtungen, die Palliativstationen in Krankenhäusern sowie ambulante Hospizdienste.

Aufgenommen werden Betroffene, bei denen ein Aufenthalt im Krankenhaus nicht erforderlich ist und eine angemessene Betreuung zu Hause durch die Familie oder im Pflegeheim nicht möglich ist. Mit dem Begriff Hospiz werden aber nicht nur formale Strukturen bezeichnet, sondern hinter der ...

Artikel lesen


mehr zur Kategorie: Allgemein

mehr zur Thematik: Hospitz Kinderhospitz Palliativ


Platzhalter

Rettet die Friedhofskultur

So, 10. Dezember 2017  von Bestattungen Floeren

Die Rheinisch Post berichtet über den Verfall der Friedhofskultur in unserem Land.

Wenn Friedhöfe sterben, verschwinden auch Orte der Erinnerung. Gerade zu den Feiertagen im November wird es vielen Besuchern der Friedhöfe auffallen: Große Flächen unserer Friedhöfe verkommen. Die Zahl der Bestattungen hat abgenommen. Oft wird eine Feuerbestattung vorgezogen und das ...

Artikel lesen


mehr zur Kategorie: Allgemein

mehr zur Thematik: Friedhöfe Friedhoifskultur Grabpflege


Platzhalter

Es gibt viele Arten der Bestattung

So, 10. Dezember 2017  von Bestattungen Floeren

Die Rheinische Post berichtet in einer ihrer letzten Ausgaben über die Vielfalt der Bestattungsarten.

Individualität ist gefragt – auch der Tod soll so individuell gestaltet werden, wie möglich. Der Mensch ist individuell. Die Persönlichkeit des Verstorbenen soll sich somit auch in seiner Beisetzung widerspiegeln. Es gibt zwischenzeitlich die Möglichkeit, Särge und Urnen komplett ...

Artikel lesen


mehr zur Kategorie: Allgemein

mehr zur Thematik: Bestattungsarten Flussbestattung Silentio


Platzhalter

Die Vielfalt der Kulturen

So, 10. Dezember 2017  von Bestattungen Floeren

Es gibt sie längst auf unseren Friedhöfen, die Gräber anderer Kulturkreise. Ob orthodox, jüdisch, buddistisch oder muslimisch – der Friedhof ist Ruhestätte vieler Kulturen in unserem Land.

Oft werden separate Grabfelder eingerichtet, um den Regeln und Vorgaben der anderen Religionen gerecht zu werden. Oft wünschen sich die Betroffenen einen individuellen Grabschmuck. Mit individuellen Bepflanzungen und Grabschmuck, mit orientalischen Steinen, Schriftzeichen und Symbolen werden die ...

Artikel lesen


mehr zur Kategorie: Allgemein

mehr zur Thematik: Kulturen Friedhof Religionen


Platzhalter

Das Grab auf den Winter vorbereiten

So, 10. Dezember 2017  von Bestattungen Floeren

In einem Bericht beschreibt die Rheinische Post, dass Allerheiligen, Totensonntag und Volkstrauertag, Tage sind, um unserer Toten zu gedenken. Es ist aber auch ein guter Anlass, um sich der Grabpflege zu widmen.

Wenn der Herbst kommt, muss der Garten winterfest gemacht werden. Dies gilt auch für unsere Gräber auf dem Friedhof. Die Gräber brauchen vor dem Winter auch eine eingehende Pflege. Zu den ersten Schritten gehört, das Grab vom Laub zu befreien. Laub auf unseren Gräbern sieht nicht gut aus ...

Artikel lesen


mehr zur Kategorie: Allgemein

mehr zur Thematik: Grabpflege Winter Allerheiligen


Platzhalter

Der Schmerz um ein Sternenkind

So, 10. Dezember 2017  von Bestattungen Floeren

Die Rheinische Post berichtet in einer ihren letzten Ausgaben, dass die Erschütterung groß ist, wenn Babys tot auf die Welt kommen, oder bald nach der Geburt sterben. Auch Angehörige und Freunde sind oft überfordert.

Im Jahr 2015 wurden in Deutschland 2.786 Kinder tot geboren. Davon waren 1.353 nur kurz auf der Welt. Für die Eltern dieser „Sternenkinder“ ist es oft die schwerste Zeit ihres Lebens. Betroffene Eltern berichten, dass nichts mehr wie vorher war. Bekannte wechselten beispielsweise die ...

Artikel lesen


mehr zur Kategorie: Allgemein

mehr zur Thematik: Sternenkinder Trauer Geburt


Platzhalter

Ein Grab für Herrchen und Haustier

Di, 26. September 2017  von Bestattungen Floeren

Die Rheinische Post berichtet, dass in Bergisch Gladbach der erste Begräbniswald für Mensch und Tier eröffnet hat.

In Bergisch Gladbach gibt es einen ganz besonderen Ort, an dem man sich neben seinem geliebten Haustier beerdigen lassen kann. Hier wurde Anfang September der erste private Begräbniswald, der als Grabbeigabe die Urnen von Haustieren erlaubt, eröffnet. Die Idee stammt von einer ...

Artikel lesen


mehr zur Kategorie: Allgemein

mehr zur Thematik: Tierbestattung Baumbestattung Urne